Zebra background
Goodbye, my almost lover ... (:

gefühls-chaos

jep, das herrscht gerade bei mir, und zwar wegen alex. eigentlich hab ich ja 'offiziell' mit im abgeschlossen. ich erzähls auch jedem, ders wissen will. aber mir fällt auf, dass es mich wohl noch ziemlich interessiert. ich denk eigentlich pausenlos an ihn, und das, seitdem ich ihn kenne, dh seit dem 18. juni. und es neeeeervt mich einfach sowas von dermaßen. ständig blätter ich in meinem tagebuch rum und erwisch mich dabei, wie ich die alten einträge durchlese und ich gleichzeitig lachen und weinen könnte, weil es auf der einen seite sooo schön war, was wir auch immer hatten und weil es auf der andern seite einfach so traurig ist, das es nicht mehr ist. und ich dachte, dass, wenn ich es mir lang genug einrede, dass ich keine besonderen gefühle mehr für ihn habe, das dann auch so sein wird, irgendwann. aber es wird einfach nicht. man. ich weiß nicht was ich noch machen soll. ich hasse das.

und das ding ist, er weiß glaub ich gar nicht, wie sehr er mich verletzt hat und wieviel ich momentan leide (es tut manchmal wirklich körperlich schon weh asdf) . und ich wills ihm nicht sagen, ich will nicht, dass er weiß, dass er mir soviel bedeutet, weil ich ihm ja eigentlich nichts bedeute. und das würde meinen möchtegernstolz verletzen, und anderen kann ichs auch nicht erzählen, weil ich ja allen sage, dass er mich am arsch lecken kann etc. ich will ja dass es so ist D: ich will ja, dass er mir egal ist, aber irgendwie klappt das mit dem sich-einreden nicht. ich hab sogar ne pro- und contra-alex-liste erstellt (contra-seite ist ca 100mal länger als die pro seite xD) und nichmal das hilft mir. ich denk einfach viel zu oft an die guten zeiten, die wir hatten, und, egal wie scheiße er zu mir sagen, ich muss es jetzt einfach zugeben, es waren wirklich die besten zeiten die ich hatte, auch wenn es nichtmal so lang ging. aber es war das schönste was ich je erlebt habe, und ... achman. bitte kommentiert das mal sonst fühl ich mich echt mies. ich weiß, das klingt jetzt n bisschen übertrieben, aber ich will wissen, dass irgendjemand diesen text gelesen hat, ich will, dass jemand weiß wie ich denke und dass mir jemand sagt was ich machen soll. ah ich hasse mich einfach.
10.11.10 18:59


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de